Rasdhoo
Deutsch
English

Tauchschule auf der Einheimischen Insel Rasdhoo

Infos zur Tauchschule:

Unsere Tauchschule in Rasdhoo wird von Achim, einem deutschen tauchbegeisterten PADI Tauchlehrer mit reichlich Malediven Erfahrung, geleitet. Er liebt es in kleinen Gruppen von maximal 4 Tauchern die Unterwasserwelt zu erkunden. Dabei achtet er sehr darauf, dass die Gruppen homogen zusammengestellt sind. Aber besonders als Anfänger ist man bei ihm in sehr guten Händen.

Unsere Leihausrüstungen der Marken Beuchat, Scubapro und Suunto sind neu und unsere kleine Werkstatt ist gut ausgestattet. Die neuen Alu-Tauchflaschen werden von einem modernen Bauer Kompressor mit mindestens 200 bar gefüllt. Notfall-Sauerstoff haben wir immer auf dem Boot dabei und unser gesamtes Team wird im Umgang damit regelmäßig geschult. Unsere Räumlichkeiten befinden sich in bester Lage, nur ca. 50 m vom Hausriff und ca. 100 m vom Hafen entfernt.

Zum berühmtesten Tauchplatz des Rasdhoo Atolls, dem "Madivaru Corner" sind es nur ca. 900 m Luftlinie, keine andere Tauchschule liegt näher dran! Es kommt dort zu regelmäßigen Sichtungen von Grauen Riffhaien, Adlerrochen, Barrakudas und großen Thunfischen. Von den unzähligen "kleineren" Rifffischen ganz zu schweigen! Es besteht, speziell an diesem Tauchplatz, auch die Möglichkeit, Hammerhaie anzutreffen. Jedoch nur in den frühen Morgenstunden, unmittelbar vor Sonnenaufgang, hat man eine realistische Chance.

Unterwasser-Gallerie:

Manta
Juwelen-Zackenbarsch
Großdorn-Husarenfisch (Riesenhusar)
Fangschreckenkrebs
Steinfisch
Imperator-Kaiserfisch
Riesenmuräne und Scherengarnele
Wheelers-Grundel und WG-Krebs
Oktopus
Putzergarnele
Scherengarnelen
Ammenhaie
Weißspitzen-Riffhai
Weißspitzen-Riffhai
Napoleon
Stachelrochen